26. Juni 2019, Hamburg

FINO 2 – Expert Breakfast

Beim FINO 2 – Expert Breakfast haben Interessierte am 26. Juni die Möglichkeit, die auf der Forschungsplattform FINO 2 stattfindenden Forschungsvorhaben näher kennenzulernen. In verschiedenen Kurzvorträgen werden die Forschungsplattform FINO 2 sowie die dort durchgeführten Forschungsprojekte vorgestellt. In einer anschließenden Frage- und Antwortrunde gibt es die Möglichkeit, mit Partnern und Experten zu diskutieren.

FINO 2 ist eine von insgesamt drei Forschungsplattformen in der Nord- und Ostsee. FINO steht kurz für Forschungsplattformen in Nord- und Ostsee. Die Plattform wurde 2007 in der südwestlichen Ostsee errichtet. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Ziel der Forschungsplattform ist es, die Umweltbedingungen am Standort zu erforschen sowie mögliche Einflüsse von Offshore Windparks auf die maritime Umwelt zu ermitteln. In verschiedenen Projekten führen die Partner umfangreiche Forschungen zu den Themenbereichen Meteorologie, Ozeanographie, Ökologie sowie Untersuchungen zum Schiffsverkehr durch.

Programm und Anmeldung

Anmeldung

Veranstaltungsort: DNV GL, Brooktorkai 18, 20457 Hamburg
Veranstalter: DNV GL, Hamburg
Ansprechpartner: Hilke Glockemann

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .