23. bis 25. März 2021

Internationale Konferenz zu Prozessmesstechnik in Biogasanlagen

Die Fachkonferenz V. CMP widmet sich thematisch unter anderem den Anforderungen an Messinstrumente, bewährten Verfahren sowie praktisch umgesetzten Anwendungen von Überwachungs- und Steuerungsgeräten.

Das Forschungsnetzwerk Bioenergie/BMWi-Förderbereich „Energetische Biomassenutzung“ veranstaltet vom 23. bis 25. März 2021 die englischsprachige Konferenz „V. CMP International Conference on Monitoring & Process Control of Anaerobic Digestion Processes“. Während der fünften Auflage der Fachkonferenz können sich Interessierte und Akteure aus dem Biogasbereich austauschen und über neue Lösungen informieren, die die Effizienz anaerober Vergärungsprozesse optimieren. Die Online-Konferenz wird zusammen mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum, dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung und der Landesanstalt hessisches Landeslabor ausgerichtet.

Weitere Informationen finden sich neben dem Konferenzprogramm und der Registrierung zur Veranstaltung auf der Website der V. CMP. Ebenfalls ist es dort möglich, bis zum 24. Februar den Call for Short Presentations wahrzunehmen, um auf der Fachkonferenz eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren.

 

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .