Abschlussbericht

Entwicklung metamorpher Quintupel-Solarzellen für Konzentrator Photovoltaik

Autor:
Daniel Fuhrmann
Verlag:
AZUR SPACE Solar Power GmbH
Publikationstyp:
Forschungsbericht
Förderkennzeichen:
0324152
Bibliographische Angaben:

Daniel Fuhrmann: Entwicklung metamorpher Quintupel-Solarzellen für die CPV-Anwendung mit Wirkungsgraden größer 46 Prozent. Abschlussbericht; Heilbronn 2020. PDF, 88 Seiten, 3,2 MB

Bezugspreis: Kostenloser Download

Die Konzentrator-Photovoltaik (CPV) bietet die Möglichkeit, insbesondere in sonnenreichen Regionen der Erde die Stromgestehungskosten weiter zu senken. Daher soll die Effizienz der Solarzelle selbst erhöht werden.

Deshalb war das primäre Ziel des Projekts QuintUMM, Solarzellenprototypen zu realisieren mit einer 5-fach UMM CPV-Solarzelle mit einem um 7 Prozent relativ höheren Wirkungsgrad. Das gesteckte Projektziel haben die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler übertroffen, indem für die neueste Generation an QuintUMM-Solarzellen ein um über 15 Prozent relativ höherer Modulwirkungsgrad gegenüber CPV-Modulen mit herkömmlichen 3-fach-Solarzellen nachgewiesen werden konnte. Dafür haben sie die Qualität des Materials der epitaxierten Schichten schrittweise immer weiter verbessert. Hier flossen viele Erkenntnisse aus der Entwicklung der neuesten metamorphen Raumfahrtsolarzellen im Sinne einer „From Space to Earth“ Strategie von AZUR SPACE ein. Weiterhin haben sie das Design der QuintUMM-Solarzelle konsequent auf die Bedingungen im System hin optimiert. Zusätzlich haben sie die vorhandene Messtechnik auf 5-fach Solarzellen hin angepasst und Referenzzellen für die korrekte Messung hergestellt.

Letzte Aktualisierung: 15.12.2020

Weitere Publikationen

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .