Abschlussbericht

HOTVEGAS II - Thermochemische und thermophysikalische Datenbanken

Autor:
Prof. Dr. Klaus Hack
Verlag:
Gesellschaft für Technische Thermochemie und –physik, Herzogenrath
Publikationstyp:
Forschungsbericht
Förderkennzeichen:
0327773H
Bibliographische Angaben:

Prof. Dr. Klaus Hack: HOTVEGAS II: Thermochemische und thermophysikalische Datenbanken. Abschlussbericht, 27 Seiten, 1,21 MB.

Bezugspreis: Kostenloser Download

Die Hauptaufgabe des Projekts bestand darin, die für die Prozessmodellierung der Kohlevergasung notwendige Gibbs-Energie-Datenbank um eine Reihe wichtiger neuer Basis-komponenten zu erweitern. Diese umfasst einerseits CaS, MgS, MnS und FeS als wesentliche nichtoxidische Komponenten, andererseits ZnO, P2O5 und SO3 als zusätzliche wichtige Oxide. Die Datenbank dient der direkten Berechnung chemischer Gleichgewichte und Wärmebilanzen in Schlackensystemen mit Relevanz für die Kohlevergasung, liefert aber auch die Grundlage für die Modellierung der thermophysikalischen Kenngröße Viskosität der Oxidschmelze.

Es werden Parameter wie zum Beispiel die Temperatur, die Zusammensetzung der oxidischen Komponenten und der Sauerstoffpartialdruck für thermochemische Berechnungen zugänglich gemacht werden. Unter Benutzung der in der Literatur und aus Messungen des Projektpartners IKE2 (Forschungszentrum Jülich) vorliegenden experimentellen Daten konnte eine selbstkonsistente Datenbank mit den Gibbsenergien aller bekannten Phasen im multikomponentigen System erstellt werden.

In enger Zusammenarbeit mit dem IKE2 wurde auf der Basis des thermochemischen Modells der nichtidealen Assoziatschmelze ein eigener Ansatz für die Modellierung der Viskosität implementiert. Als Basis für alle zukünftigen Arbeiten untersuchte das Team das Teilsystem SiO2-Al2O3-CaO-MgO-Na2O-K2O-FeOx. Daneben erfolgte eine vollständige Auswertung der Messdaten aus der Literatur und aus den vom Partner IKE2 durchgeführten Messungen.

Letzte Aktualisierung: 01.01.2015

Weitere Publikationen
Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .