Abschlussbericht

Innovative Technologien zur Steigerung des "Cell-to-Module" Leistungsverhältnisses bei Qualitäts-PV-Modulen

Autor:
Jens Schneider, Marko Turek, Hamed Hanafi, Max Mittag
Verlag:
Fraunhofer-Center für silizium-Photovoltaik (CSP)
Publikationstyp:
Forschungsbericht
Förderkennzeichen:
0324033
Bibliographische Angaben:

Jens Schneider, Marko Turek, Hamed Hanafi, Max Mittag: Innovative Technologien zur Steigerung des "Cell-to-Module" Leistungsverhältnisses bei Qualitäts-PV-Modulen (CTM100): Abschlussbericht. Halle, 2019, PDF, 63 Seiten, 14,11 MB.

Bezugspreis: Kostenloser Download

Das Foto zeigt die Titelseite des Abschlussberichts zum Forschungsvorhaben CTM100.

Die Leistung von Photovoltaik-Modulen untersuchen das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE und das Fraunhofer-Center für Silizium-Photovoltaik CSP gemeinsam mit insgesamt 12 Industriepartnern. Ein Ergebnis ist ein neues Rechenmodell, um Leistungsverluste vorherzusagen.

Die kumulierte Leistung, der in einem Photovoltaik-Modul verbauten Solarzellen, ist in der Regel höher als die Leistung des Solarmoduls. Ziel des Forschungsverbunds ist es, das Sonnenlicht effektiver in die Solarzelle zu leiten und von der Solarzelle zum Photovoltaik-Modul. Die Projektteams haben eine Technologie-Roadmap für Qualitäts-Solarmodule entwickelt. Eine Software ermittelt optische, elektrische und geometrische Verluste und Gewinne der Zelle und unterstützt Entwickler und Hersteller, die Modulleistung zu steigern. Der entstandene Forschungsbericht fasst die Ergebnisse aller Teilvorhaben in einem Gesamtbericht zusammen.

Letzte Aktualisierung: 26.05.2020

Weitere Publikationen

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .