Abschlussbericht

Systemoptimierung und Betriebsstrategien für universell einsetzbare, skalierbare PV-Diesel-Kraftwerke

Autor:
Brisa Ortiz, Oliver Schömann, Paul Robert Stankat, Claus Allert, Christian Hardt, Christian Höhle, Vitali Sakschewski, Volker Wachenfeld
Verlag:
SMA Solar Technology AG
Publikationstyp:
Forschungsbericht
Förderkennzeichen:
0325752A
Bibliographische Angaben:

Brisa Ortiz, Oliver Schömann, Paul Robert Stankat, Claus Allert, Christian Hardt, Christian Höhle, Vitali Sakschewski, Volker Wachenfeld: PV-Diesel: Systemoptimierung und Betriebsstrategien für universell einsetzbare, skalierbare PV-Diesel-Kraftwerke der Multimegawatt-Klasse für den weltweiten Einsatz zur Dieselsubstitution durch Photovoltaik; Teilvorhaben: Systemoptimierte PV-Diesel-Hybrid-Controller und netzbildende Batteriewechselrichter: Schlussbericht der SMA Solar Technology AG, Niestetal 2019, PDF, 100 S., 4,04 MB.

Bezugspreis: Kostenloser Download

Screenshot Titelseite Abschlusbericht PV Diesel

Durch die sinkenden Kosten für Photovoltaik wird es in netzfernen Gebieten immer wirtschaftlicher und attraktiver, die Stromerzeugung mit Diesel mit steigenden Anteilen an Photovoltaikstrom zu ergänzen und soweit wie möglich zu ersetzen.

Damit entsteht insbesondere im Sonnengürtel der Erde aber zunehmend auch jenseits dieser Regionen, ein attraktiver Zukunftsmarkt für Photovoltaik und die Substitution von Dieselkraftstoff durch umweltverträgliche und nachhaltige Solarenergie. Um dieses Potential für die Solarenergienutzung erschließen zu können, muss jedoch zunächst das Zusammenspiel von Photovoltaik mit Dieselgeneratoren in Kombination mit Batteriespeichern erforscht und optimiert werden. Des Weiteren müssen durch geeignete Systemlösungen mit passenden, standardisierten Komponenten die Kosten deutlich reduziert und die Zuverlässigkeit der Anlagen verbessert werden.

Im Rahmen des von SMA koordinierten Verbundforschungsvorhabens wurden daher gemeinsam mit dem Dieselsystemspezialisten MWH Märkisches Werk und den Wissenschaftspartnern Fraunhofer IEE und ISE, TH Köln und Hochschule Reutlingen die hierfür erforderlichen Grundlagen erforscht.

Der Bericht stellt die Forschungsarbeiten und Ergebnisse aus dem Teilvorhaben „Systemoptimierte PV-Diesel-Hybridcontroller und netzbildende Batteriewechselrichter“ vor.

Letzte Aktualisierung: 14.08.2020

Weitere Publikationen

Thematisch verwandte Projekte

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .