Grid-Code

Unter Netzcode werden ein oder mehrere Dokumente verstanden, die die Planung und den Betrieb von Netzen regeln. Diese Netzcodes werden in der Regel von Verbänden wie dem Forum Netztechnik/Netzbetrieb (FNN) im Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e.V. (VDE) oder dem European Network of Transmission System Operators for Electricity (ENTSO-E) erarbeitet und stellen somit Übereinkommen der beteiligten Netzbetreiber dar.

Relevante Netzcodes für die Auslegung, Planung und den Betrieb des Übertragungsnetzes und des Verteilnetzes sind der TransmissionCode 2007 und der DistributionCode 2007 des FNN, sowie die europäischen Network Codes der ENTSO-E. Die beiden erstgenannten spezifizieren europäische Vorgaben für die deutschen Übertragungsnetzbetrieber bzw. Verteilnetzbetreiber. Die Network Codes des ENTSO-E hingegen novellieren und konkretisieren europäische Vorgaben.

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies zur Optimierung der Ansicht und aller Funktionen. Für die Nutzungsanalyse wird Matomo verwendet. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Wenn Sie der Nutzungsanalyse widersprechen oder mehr über Cookies erfahren möchten, klicken Sie bitte auf die Datenschutzerklärung .